Na wo issa denn der Ben? Aufgrund technischer Probleme mit seinem neuen Server läßt er diesesmal die Folge aus, wir hoffen diese sind bis zur Folge #006 wieder behoben.

Kurzmeldung

Hauptmeldungen

Apps

Artikel wurde nicht gefunden Artikel wurde nicht gefunden Artikel wurde nicht gefunden DrawRace - Turbo Edition (AppStore Link) DrawRace - Turbo Edition
Hersteller: Ubisoft
Freigabe: 4+5
Preis: 0,89 € Download
FTP On The Go (Legacy Edition for iOS 6 & earlier) (AppStore Link) FTP On The Go (Legacy Edition for iOS 6 & earlier)
Hersteller: Headlight Software, Inc.
Freigabe: 17+
Preis: 2,69 € Download
Doodle Jump - ACHTUNG: Höchste Ansteckungsgefahr! (AppStore Link) Doodle Jump - ACHTUNG: Höchste Ansteckungsgefahr!
Hersteller: Lima Sky
Freigabe: 4+4
Preis: 0,89 € Download

Feedback

…gab es keines, daher nochmal der Tip – verwendet Audioboo, Aufnahme einfach mit “Touchtalk” taggen und wir spielen eure Nachrichten in der Sendung (bitte nicht zu lange, 1Min wäre optimal).

audioBoom (AppStore Link) audioBoom
Hersteller: Audioboo Ltd
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download

[nggallery id=3]


Play

9 Responses to #005 – Wo ist Ben?

  1. Birgit sagt:

    Jaja, die Männer und die Technik ;o)
    Da muss sich Ben aber beeilen, weil da hat er ja nur eine Woche Zeit!

  2. Beckmesser sagt:

    Ich persönlich bin froh, dass die Qual Flash am iPhone fehlt.
    Dadurch gibt es einen gewissen Druck modernere Technologien auf Webseiten einzusetzen, und das kommt uns auch am Desktop oder Notebook zugute.
    Surfen ohne Flash ist durchaus schön (click2flash)…

  3. sebastianf sagt:

    Also zum Thema AppStore und Programme zulassen, ist es schon so, dass Apple keine Programme zulässt, welche die gleichen Funktionen haben wie ein iPhone Standard Programm von Apple.
    Das sollte den entwicklern auch beknnt sein.

    Ansonsten weiter so.

  4. Super Podcast – aber: hätte nicht gedacht, dass man das Spielprinzip von Doodlejump derart kompliziert erklären kann :D

  5. Holger sagt:

    @Christoph
    Hihi, ja gell, ich hab mich selber übertroffen bei der Erklärung ;-)

  6. Daniel sagt:

    Flash kann ruhig weg bleiben… kann den Käse net mehr wirklich sehen. Da nen Flashbanner der einen auslacht, hier Flashwerbung die erst ma ne Stunde lädt und so weiter. Auf sowas verzichte ich gerne, auch wenn man dann auf diverse Videoseiten verzichten muss die nen Flashplayer verwenden (außer man hat nen JB und iMobileCinema).

    So langsam kann Apple auch mal mit ihren Patenten aufhören. Demnächst lassen sie sich noch die Leiterbahnenm diverser Chips die sie verwenden, patentieren und bremsen weitere Entwicklungen noch weiter ein.

    Zur SMS Lücke kann man nur sagen, das 3.0.1 diese nicht geschlossen hat und somit völlig unnütz rausgebracht wurde. Failed

  7. Stephan sagt:

    Naja, in mancher Hinsicht wäre Flash schon praktisch, grad bei Seiten, welche komplett auf Flash aufgebaut sind. Dann hätte man wirklich das “ganze” Internet in der Hosentasche, performancetechnisch muss sich da halt noch viel tun…

    Ja, die Patentvielfalt ist unglaublich. Ich vermute sie lassen sich halt alles patentieren, damit nicht irgendwann irgendwer daher kommt und sagt dies oder das sei seine Erfindung, hatten wir ja auch schon.

    Die SMS Lücke wurde schon teilweise geschlossen. Was jetzt noch “offen” ist, betrifft ja nicht nur das iPhone sondern scheinbar alle Telefone (Multipart SMS welche die Telefone zum Abstürzen bringen können).

  8. mrpepper sagt:

    Zum Thema Google & Apple hab ich hier einen Interessanten Artikel gefunden, der so einiges erklärt!
    http://tinyurl.com/ne8f7a

  9. Stephan sagt:

    Danke für die Info!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>