Wir danken ganz herzlich ALTEC LANSING, sowie stylemyphone.de und natürlich auch Sena Cases für die tolle Unterstützung! Nicht vergessen: Bis Ende November bestellt ihr bei Apfel-Zubehür mit dem Gutscheincode “TOUCHTALK” versandkostenfrei!
Außerdem gebührt natürlich auch ganz besonderer Dank Manuel, Sebastian und Stefan, die uns mit einer Paypal Spende unterstützt haben (gleich hier rechts unten ist der Spendenbutton ;-))

Kurzmeldungen

Wallace & Gromit 1: The W Files (AppStore Link) Wallace & Gromit 1: The W Files
Hersteller: Titan Publishing Group Limited

Freigabe: 4+3.5
Preis: Gratis Download

Wallace & Gromit 4: Where There's Muck, There's Brass (AppStore Link) Wallace & Gromit 4: Where There's Muck, There's Brass
Hersteller: Titan Publishing Group Limited
Freigabe: 4+
Preis: 0,89 € Download

Wallace & Gromit 2: Parts and Labour (AppStore Link) Wallace & Gromit 2: Parts and Labour
Hersteller: Titan Publishing Group Limited
Freigabe: 4+
Preis: 0,89 € Download

Wallace & Gromit 3: Big in Japan (AppStore Link) Wallace & Gromit 3: Big in Japan
Hersteller: Titan Publishing Group Limited
Freigabe: 4+
Preis: 0,89 € Download

NAVIGON Europe (AppStore Link) NAVIGON Europe
Hersteller: Garmin Wuerzburg GmbH

Freigabe: 4+2
Preis: 89,99 € Download

NAVIGON EU 10 (AppStore Link) NAVIGON EU 10
Hersteller: Garmin Wuerzburg GmbH
Freigabe: 4+
Preis: 74,99 € Download

Gewinnspiel Folge 21:

Auch diese Folge, ihr ahnt es schon, gibt es wieder etwas zu gewinnen! Apfel-Zubeh�r hat uns n�mlich freundlicherweise einiPhone Dock incl. Fernbedienungzur Verf�gung gestellt.
Also: Wer bei dieser Folge den Retweet-Button benutzt, und uns ein kurzes eMail an gewinnspiel@touchtalk.at schreibt, da� er am Gewinnspiel mit seinem Twitternamen so und so teilnehmen will, der hat die Chance zu Gewinnen!

Hauptmeldungen

Im Test

Gewinnspielaufl�sung

Den Gewinner des Sena Corsa iPhone 3G Cases in TouchTalk Orange geben wir in dieser Sendung bekannt!

Apps

Die perfekte Eieruhr (AppStore Link) Die perfekte Eieruhr
Hersteller: Mirko Müller
Freigabe: 4+5
Preis: 0,89 € Download

[nggallery id=15]

Play

10 Responses to #021 – Ohne Titel

  1. [...] This post was mentioned on Twitter by Christof and Jens Stratmann, Dirndi. Dirndi said: RT @touchtalk #021 Tampons mit Flgeln | TouchTalk http://bit.ly/3O6c0C Super das ihr das jede Sendung schaft. Weiter so!!! MFG Jrgen [...]

  2. Nico sagt:

    Hi Touchtalk Team,
    ich hab hier einen recht Interessanten Beitrag gefunden der sich auch zu Teil Apple’s restriktiver Politik beschftigt. So viel zum Thema “Free the iPhone”…

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite#/beitrag/video/893572/Digitale-Entmuendigung/

  3. MrSingularity sagt:

    Guden :D

    Wegen der Geschichte mit dem SSH, muss ich gerade mal die Jungs vom DevTEAM in schutz nehmen: Saurik (der OpenSSH verffentlich hat) wollte es einbauen, dass man ein eigenes passwort nach der installation von OpenSSH setzten muss.

    Die Jailbreak Community lehnte es ab. :P selbst schuld ^^

    =D Ciao und weiter so

  4. i1029ai sagt:

    RFID: Fr Firmen und Unternehmen mag das eine sehr groe Hilfe sein, gerade wenn es um den Warenverkehr, Transport und der Logistik geht. Tatsache ist aber auch, das durch RFID-Daten bzw. RFID-Tags und personenbezogene Daten wieder einmal der glerne Mensch im Mittelpunkt steht. Von daher wird sich die Sache mit RFID auch nicht beim Verbraucher durch setzen.

    iPhone Wurm: Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit. Nach dem letzten Wurm “iPhone/Privacy.A” wird es mit Sicherheit auch noch weitere geben. Das die Sicherheitslcke im SSH besteht wissen wir auch nicht erst seit letzter Woche. Den die SSH-Verbindung vom iPhone/iTouch existiert auch nicht erst seit gestern…

    In diesem Sinne… Gru vom Patcherkofel

  5. Stephan sagt:

    @Nico Danke fr den Tip

    @MrSingularity Ja, da geb ich dir absolut recht – Selber Schuld!

    @ i1029ai Stimmt – RFID-Tags haben sicherlich Vor- und Nachteile. Die Technik ist ja genial – Ich habe zum Beispiel eine Uhr mit RFID Tag. Die gibts schon seit Jahren um sich beim Skifahren die Karte dort rauf zu speichern lassen. Diese Technik kann blderweise recht schnell ausgenutzt werden – ev. fllt Apple da ne Lsung ein, wie das nicht so leicht passieren kann (zB: Besttigung wenn Daten gesendet werden)

  6. i1029ai sagt:

    @ Stephan: Apple wird sicher eine Lsung einfallen dazu, aber wo Daten in den ther gesendet werden, lassen diese sich auch ohne weiteres abfangen. Ist leider das Problem bei allen Funkbertragungssystemen.

  7. Claus sagt:

    Oy, den Titel dieser Folge musste ich meiner Frau erklren.und wer glaubt mir schon dass das etwas mit RFID zu tun hatte, meine Frau jedenfalls nicht.

    Trotzdem, oder gerade deswegen, nette Folge!!!

  8. Florian sagt:

    Aber ne Spezialfolge mit Outtakes fnd ich auch klasse…. an der Idee solltet ihr festhalten ;-)

  9. Robert sagt:

    Tach zusammen!

    Zu RFID: Kann es sein, dass Ihr etwas die Funktionen von RFID-Tag und RFID-Reader vermischt habt?
    Nur weil das iPhone evtl mal RFID-Tags auslesen kann, muss es selbst nichts ber sich verraten.
    Also knnte das iPhone entweder Bcher und Tampons erkennen, ODER selbst von einem Kassensystem gelesen werden. Das beides hat nichts miteinander gemein.

    Zum SSH-“Hack”: Ihr httet schon klar machen knnen, das diese angebliche “Sicherheitslcke” nicht mit dem JB zu tun hat!
    Man stelle sich vor jemand installiert auf einem Computer (welcher Art auch immer) eine Serversoftware mit der er dieses System fernwarten kann. Nun meldet er sich tglich mit dem Standardkennwort an, ohne es zu ndern. Natrlich sorgt er dafr, dass das System 24/7 mit dem Internet verbunden ist.
    Wer ist jetzt schuld? Die Hardware? Das Betriebsystem?
    Die Serversoftware? Oder der User?

    @Stephan
    Ich gehe mal davon aus, dass dein Uhr nichts speichert.
    Dein Uhr kann nur nach ihrem Namen gefragt werden und meldet sich dann. Damit kann man dann bezahlen, weil das Kassensystem die Uhr speichert. Mehr ist es nicht.

    Trotz der etwas unklaren Aussagen bei den beiden Themen – guter Podcast, wie immer! ;)

    Und behaltet bitte das neue Apps-Jingle! Danke!

  10. Ryk sagt:

    Die Frhstcksei-App direkt mal geshoppt. Seit unserem Umzug vom Rheinland nach Bayern will es einfach nicht mehr perfekt klappen. Ich wusste zwar, dass es wahrscheinlich an dem Hhenunterschied liegt, aber einfacher kann es ja nicht sein.

    Danke fr den Tipp.

    Danke fr eine (leider viel zu kurze) tolle Show. Dem Audio-Kommentar bzgl. Videopodcast kann ich nur zustimmen. Selbst Live wre das sogar der Oberhammer. Vielleicht lsst sich das iChat-Videosignal ja abgreifen. Da knnte man auch die Pics im Prsentationsmodus darstellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>