Feedback

  • Vielen Dank an Marco, Gerd und Andrew (link zur Sony Ericsson Uhr) für die Audiokommentare! Vielen Dank auch an Michael für sein nettes Email!

Mobiles

Tablets

Tips

Patente

Im Test

Apps

Tapatalk - Connecting Communities (AppStore Link) Tapatalk - Connecting Communities
Hersteller: Quoord Systems Limited

Freigabe: 12+4.5
Preis: Gratis Download

Verbs IM (AppStore Link) Verbs IM
Hersteller: Include Technologies
Freigabe: 4+
Preis: 2,69 € Download

Play

12 Responses to #119 – Alle Vöglein sind schon daaa

  1. Thomas sagt:

    Wann kommt Eure App. eigentlich als Universal oder eine neue fürs iPad?

  2. Holger sagt:

    Das ist nicht geplant.

  3. Thomas sagt:

    Warum nicht :-(

  4. Nobody... sagt:

    Kurz zur eurer TT-App,

    das mit der GameCenter Integration hat bei mir nur die ersten Tage funktioniert. Danach hat es nix mehr in GC aktualisiert :-( Keine Spielzeit, keine Archivements, etc…

  5. Ayman sagt:

    Ich freu mich jede Woche auf euren Podcast
    Ihr macht das sehr gut. Ihr seid viel besser als Bits und So oder Mobilemacs
    Macht weiter so
    Euer ayman aus mainz

  6. Dennis sagt:

    Hallo Leute,
    Wieder eine gute folge! Zur Lautstärke : auf keinen Fall zu leise.

    Zu iTunes Match bei mir läuft es Super ohne Probleme, allerdings bleibt die Übersicht auf iOS devices auf der Strecke wenn man durch 12000 Titel scrollt.

    Macht weiter so….

    Gruß Dennis

  7. Gerd sagt:

    Bzgl. Lautstärke des Podcast – 90% Volume mit orig. Apple inEar (mit sauberen Gittern ;-)) und das ohne Nebengeräuschen in der Wohnung. Muß aber sagen, Musik ist mir auch zu leise, in der U-Bahn im Tunnel hör ich fast nix mehr.
    Mit iPhone4

  8. Andrew sagt:

    Ich finde die Lautstärke eures Podcasts ebenfalls absolut in Ordnung! Im Fitnessstudio am Laufband bzw. in der Ubahn ist dies mit meinen Sennheiser in-ear absolut kein Problem euch sauber zu verstehen! Auch wenn mir der liebe Peter in letzter Zeit viel zu still ist ;-)

  9. naurithron sagt:

    Schade, dass es diese Woche keine Sendung gibt, aber wenigstens bin ich jetzt wieder auf dem aktuellen Stand.
    Bezüglich Bob: Also ich hatte das Problem, dass ich um die Weihnachtszeit keine iMessages schicken konnte, sondern diese in SMS umgewandelt wurden, obwohl ich und der Empfänger iOS Geräte haben und in einem österreichischen Netz mit österreichischem Vertrag waren. Ist aber mittlerweile wieder behoben.

  10. Marco sagt:

    Dank an Euch, dass ihr mein megalanges Feedback reingenommen habt. An dieser Stelle auch eine Richtigstellung. Bei meinem iTunes Match waren es knapp 7000 Songs von 17000 die Apple nicht matchen konnte. Ein durchaus üblicher Wert. Das neue iTunes Update hat keine spürbare Verbesserung gebracht. Ich mache den Match jetzt indem ich meine Musik zunächst komplett als iTunes U Content gelabelt habe und die stückchenweise zurück zu Musik lable, so 200 Songs in einem Rutsch. So kann ich unverdauliche Musik besser aufspüren und korrigieren.

    Insgesamt noch immer kein gutes Produkt. Österreich steht als hier nicht hinten an, sondern hat das Privileg sich noch nicht ärgern zu müssen.

  11. sebid sagt:

    Für mehr Sicherheit sollte man keinen 4-stelligen numerischen Code zum Entsperren nutzen, sondern einen längeren. Ich habe z.B. einen 8-stelligen Code. Da dieser nur aus Ziffern besteht, behält man die schöne große Zifferntastatur. Lindert den Komfort nur unwesentlich, erhöht aber die Sicherheit enorm.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>